Wie kann es dich zum MGV PICHL „verschlagen“?!?

  1. 1.Einem „heißen“ Tipp bei der Suche nach einem
    neuen Chorleiter wird nachgegangen!
    Nun schwitzt Klaus Kuttler, ein international
    bekannter Opernsänger, seit Jänner 2019 in Pichl
    bei den MGV-Chorproben und bei diversen
    Veranstaltungen (z. B. beim Tag des Kinderliedes
    in der VS Pichl).

  2. 2.Du kaufst bei einem Sänger des
    MGV Pichl einen Christbaum -
    so geschah es, dass Gerhard (Fuchsi)
    bei uns gelandet ist.


  3. 3.„Karate-Training ade - MGV Pichl ole!!!!“
    Mit Sicherheit keine gefährliche Sache ist es,
    beim MGV mitzusingen.
    Man kann zwar umschmeißen,
    es kann einen auch „aussihaun“,
    aber dabei wird niemand verletzt.



  4. 4.Nach
    verlorener
    Stöbelpartie
    lässt der
    MGV-Obmann
    Fritz nicht
    mehr locker:
    Nach einem
    Hausbesuch
    gibt es
    einen neuen
    Sänger.



  5. 5.Dir gefällt unsere neue Homepage so gut …?
    Du bist neugierig auf den MGV Pichl geworden …. ?
    Du kommst daher nächsten Donnerstag um 19.00 Uhr
    zur Chorprobe in die Landesmusikschule Pichl.



Was erwartet Dich ...?


  1. +Du bist herzlich willkommen und ebenso in unserem Freundeskreis aufgenommen

  2. +Wir pflegen das „DU“ und nehmen nicht nur die Musik mit Humor

  3. +Wir singen gern und bereiten 2 Konzerte pro Jahr vor

  4. +Die Freude an der Musik hat Vorrang vor Perfektion und Disziplin

  5. +Wer mag, kommt nach der Probe mit zum Bruckwirt-Stammtisch,
        wo wir gesellig zusammensitzen, jausnen, trinken und traaaaatschen...

Es war der Kofferraum und nicht die Karate-Trainerin