Wir freuen uns immer über neue, mitsingende

MGV-MITGLIEDER,

die unserer heiter-musikalischen Runde beitreten

  

und über

  

FANCLUB-MITGLIEDER,
die unsere Konzerte „bejubeln“ und
uns mit ihrem jährlichen Mitgliedsbeitrag
(10,- Euro) unterstützen

Unseren Fanclub gibt es seit 1985

Mit damals 100,- Schilling Mitgliedsbeitrag konnte man
seine Loyalität dem MGV Pichl gegenüber bezeugen.
Heute sind es 10,- Euro, die du jährlich einzahlst,
wenn du (immer noch) Freude
an unserer heiter-musikalischen Runde hast.

Alle Mitglieder sind willkommen beim „Nåchisinga“


        Übersetzung MGVisch » Deutsch:
                           Nåchisinga  =  geselliges Beisammensein nach der Chorprobe

                                                   jeden Donnerstag ab 20:45 beim Bruckwirt

Ein „ganz süßer Fan“ des MGV ist

Altbürgermeister Josef Brandstetter.
Beim ersten Auftritt 1986 und zu
runden Jubiläen überraschte er
die Sänger mit Geburtstagstorten,
die anfangs noch mit Kerzen
verziert waren.
DREIssig Kerzen hatten beim
Jubiläumskonzert 2015 nicht Platz –
dafür fiel die Torte DREIstöckig aus.

Ein Fanclubmitglied der ersten Stunde

hat sich emporgearbeitet:
OSR Fritz Nömeyer führt seit Jahren
als Sprecher mit informativen
und humorigen Worten
durch unsere Konzerte.
Vielen Dank!

Einzige Bedingung für deinen Beitritt:
Am Tag deiner Zusage muss
ein Bierzettel in der Nähe sein.
Handschriftlich wird darauf festgehalten
und von zwei Zeugen beglaubigt,
dass du ab sofort ein Fanclubmitglied bist!

Frauen als größte Fans

Die größten Fans des MGV sind die (Ehe-)Frauen der Sänger.
Ohne ihre Mithilfe wären viele Veranstaltungen nicht durchführbar.
Als Dank dafür haben wir sie aber auch gerne dabei,
wenn wir feiern (z. B. Weihnachtsfeier) oder beim Sängerausflug.
Und wir beschenken sie mit „Schöner Wohnen am Donnerstagabend“!!!


















Liebes Konzertpublikum!


Auch euch, musikbegeisterte Besucherinnen und Besucher unserer Konzerte,
zählen wir zu unserer Fan-Gemeinde.

Für eure jahrelange Treue sagen wir vielen herzlichen Dank!

Fans